Nissan Autobank

Von welchen Nissan träumen Sie? Micra, Note, Qashqai? Mit einer Nissan Finanzierung rücken Neuwagen, Gebrauchtwagen, Jahreswagen der japanischen Erfolgsmarke in greifbare Nähe. Viele Wege führen ans Ziel, dabei sollten sich neben den Zinsen auch die übrigen Konditionen günstig und flexibel zeigen.

Mit oder ohne Anzahlung, als Händlerfinanzierung über die Nissan Bank oder mit einem zweckgebundenen Autokredit von unabhängigen Kreditinstituten – Lernen Sie die Möglichkeiten der Nissan Finanzierung kennen.

Kreditrechner

Nissan Autokredit

Wer seinen Nissan billig finanzieren möchte, kann auf einen Autokredit der unabhängigen Banken und Kreditinstitute, darunter eine Vielzahl von Direktbanken, zurückgreifen. Der zweckgebundene Konsumentenkredit bietet einen günstigen festen Zins über die gesamte Laufzeit, die zwischen 6 und 120 Monaten je nach Anbieter liegen kann. Es stehen Kreditbeträge zwischen 3.000 und 70.000 Euro für die Anschaffung zur Verfügung, Bonität und entsprechendes sicheres Einkommen vorausgesetzt. Diese Angebote richten sich in erster Linie an abhängig Beschäftigte wie Arbeitnehmer, Angestellte und Beamte, auch Rentner und Pensionäre gehören zur Zielgruppe. Auszubildende und Studenten können nur bei gegebenen Voraussetzungen und Volljährigkeit einen Autokredit, meist als Kleinkredit, erhalten.

Die Unabhängigkeit von Herstellermarken, die freie Entscheidung, das Fahrzeug bei einem Händler oder von privat zu kaufen, der mögliche Barzahlerrabatt und die flexiblen Rückzahlungskonditionen, zu denen vielfach auch Sondertilgungen und vorzeitige Tilgung der Restschuld ohne Gebühren zählen, sowie bequeme Online-Beantragung machen diese Art von Kredit für einen Nissan für Verbraucher attraktiv. Eine weitere Option auf einen Autokredit besteht durch den Kredit von Privat, der auf speziellen Online-Plattformen wie Auxmoney oder Smava angeboten wird.

Nissan Bank Finanzierung

Wer sich für eine Händlerfinanzierung bei einem Nissan-Vertragspartner entscheidet, der kann aus zwei Finanzierungs-Varianten für Neuwagen und junge Gebrauchte wählen. Das Darlehen für die Nissan Finanzierung wird von der Nissan Bank, die einen Geschäftsbereich der RCI Banque Deutschland bildet, vergeben. Die RCI Bank Deutschland, die im rheinischen Neuss ansässig ist, betreut die deutschen Kunden der französischen RCI Banque S.A. und ist bereits seit 1947 als Autobank erfolgreich tätig. Sie gilt als Pionierbank für die Einführung von Leasingangeboten in Deutschland für Privatkunden.

Die Nissan Bank bietet die Vario-Fianzierung sowie die 3-Wege-Finanzierung für Nissan Fahrzeuge an. Die Vario-Finanzierung steht für den klassischen Ratenkredit mit Laufzeiten zwischen 12 und 96 Monaten, einem garantierten festen Zins und gleichbleibenden Monatsraten während der Kreditlaufzeit. Mit der Zahlung der letzten Rate geht das Nissan Fahrzeug in das Eigentum des Kreditnehmers über.

Mit der 3-Wege-Finanzierung offeriert die Nissan Bank eine Schlussratenfinanzierung mit drei Wahlmöglichkeiten am Ende der Laufzeit. Die Schlussratenfinanzierung, auch Ballonfinanzierung, kennzeichnet sich durch sehr niedrige Monatsraten, dafür zahlt der Kreditnehmer eine höhere Schlussrate. Die Laufzeit für diese Finanzierungsoption kann maximal 60 Monate betragen. Zum Vertragsende stehen die Wahlmöglichkeiten Fahrzeugübernahme durch Zahlung der Schlussrate, Anschlussfinanzierung der Schlussrate durch einen Ratenkredit oder die Fahrzeugrückgabe an den Nissan Händler zur Verfügung.

Die Vario- sowie die 3-Wege-Finanzierung durch die Nissan Bank können ohne Anzahlung beantragt werden. Weiterhin bietet die Bank den Ratenschutz zur Absicherung der Kreditraten sowie Versicherungspakete und Serviceleistungen optional an, die auch für Fahranfänger von großem Interesse sein können.

Besondere Finanzierungs-Aktionen für ausgewählte Nissan Neuwagen-Modelle ermöglichen zusätzliche Einsparungen durch einen Aktionszins sowie eine verlängerte Garantiezeit.

Der Nissan-Vertragshändler vor Ort gibt Auskunft über die individuellen Konditionen, benötigte Unterlagen und Voraussetzungen zur Beantragung, Rückzahlungsflexibilität durch Sondertilgung und beantwortet Fragen zur Vorfälligkeitsentschädigung, wenn der Kreditnehmer das Darlegen vorzeitig ablösen möchte. Mitarbeiter von Nissan erfahren, ob und in welcher Höhe ein Rabatt auf den Kaufpreis möglich ist. Bei finanzierten Nissan Fahrzeugen ist zudem das Verhalten nach einem Unfall für den Kreditnehmer wichtig, denn ab einer bestimmten Schadenshöhe ist der Bank Meldung zu machen.

Maßgeschneiderte Angebote für die Nissan Finanzierung für Geschäftskunden, Selbstständige und Freiberufler werden ebenfalls durch den Händler unterbreitet.

Nissan Bank Kredit abgelehnt

Das Darlehen, um den Nissan finanzieren zu können, wurde von der Nissan Bank nicht genehmigt? Das kann verschiedene Gründe haben, ist aber kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Unser Autokredit Vergleich zeigt eine Vielzahl von unabhängigen Kreditangeboten für den neuen oder gebrauchten Nissan auf und bietet somit noch Chancen.

Nissan Kredit ablösen

Um einen bestehenden Nissan Kredit vor Vertragsablauf zu tilgen, können Sonderzahlungen in beliebiger Höhe oder die vorzeitige Ablösung durch Zahlung der Restkreditsumme vereinbart werden. Im Idealfall werden für beide Optionen keine Gebühren berechnet. Ist eine vertragliche Regelung darüber nicht getroffen, so ist mit Zustimmung der kreditgebenden Bank die vorzeitige Ablösung gegen Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung meist möglich. Hier sollten aber die Kosten genau abgewogen werden. Wer z.B. sein Auto verkaufen muss und einen niedrigeren Erlös erzielt als die Restkreditsumme ausmacht, der zahlt mit einer Vorfälligkeitsentschädigung noch mehr aus eigener Tasche drauf.

Leasing

Beim Leasing zahlt der Leasingnehmer nur für die tatsächliche Nutzung, der Erwerb des Nissan Fahrzeuges steht nicht im Vordergrund. Über die Nissan Bank kann auch ein Leasing Vertrag mit Laufzeiten zwischen 12 und 60 Monaten beim Händler abgeschlossen werden, eine Sonderzahlung wird hier nicht gefordert. Über die Leasing-Arten z.B. Kilometer Leasing oder Restwert Leasing informiert der Nissan-Vertragspartner.

Über die Automarke Nissan

Als Automarke ist Nissan für viele deutsche Autokäufer schon quasi eingedeutscht, denn die japanische Automobilmarke aus dem Hause Nissan Motor Company AG kommt bei den Autofahrern in Germany sehr gut an und das bereits seit vielen Jahrzehnten.

Die Wurzeln der Nissan Automobil AG gehen auf Masujiro Hashimoto zurück, der 1911 in Tokio die Kaishinsha Motorcar Works gründete. 1914 wurde dort der erste PKW mit der Bezeichnung DAT gebaut. Die besondere Linienführung der Nissan Fahrzeuge in den verschiedenen Klassen und Kategorien, gepaart mit neuester Technologie und vielen Extras, dazu noch zu erschwinglichen Preisen, hat Nissan Fahrzeuge in aller Welt begehrt gemacht, auch wenn der Boom erst in den 1980er Jahren so richtig losging. Seither gehört Nissan mit einigen Ups an Downs zu den Automarken, die auf dem deutschen Markt stark gefragt sind. Weltweit steht Nissan sogar an dritter Stelle, wenn es um die größten Fahrzeughersteller geht.

Unvergessen der Nissan Primera, der bis in das Jahr 2007 gebaut wurde und als repräsentative Limousine ein großer Verkaufsschlager war. Nissan Micra, Nissan Note, Nissan Pulsa sind weitere Markenmodelle, die unter den Neuwagen heute ihren festen Platz im Sortiment haben. Ein besonderer Star ist der Nissan Qashquai, der neue Liebling unter den SUVs, der dazu noch in verschiedenen Ausführungen nach jedem Geschmack erhältlich ist. Auch in Sachen Sportflitzer hält Nissan mit dem 370Z Coupé und dem 370Z Roadster zwei Superautos bereit.

Neben dem Autohersteller Renault, der 43,5 Prozent der Anteile an Nissan hält, ist auch die Daimler AG mit 3,1 Prozent an der japanischen Automarke beteiligt. In Brühl befindet sich die Nissan Center Europe GmbH, die für die europäische Absatzwirtschaft der Nissan Fahrzeuge zuständig ist.

Adresse
Kontakt:
NISSAN BANK / NISSAN LEASING
Geschäftsbereiche der RCI Banque S.A.
Niederlassung Deutschland
Jagenbergstraße 1
41468 Neuss

Hotline
Tel.: 02131 401080